Liv Ullmann als Kristina und Max von Sydow als Karl Oskar in Jan Troells Verfilmung von Wilhelm Mobergs ”Utvandrarna”

Liv Ullmann als Kristina und Max von Sydow als Karl Oskar in Jan Troells Verfilmung von Wilhelm Mobergs ”Utvandrarna”
Bildrättigheter

Schwedischer Nationalismus?

In der Süddeutschen Zeitung schreibt Thomas Steinfeld, dass sich die skandinavischen Länder mehr als je zuvor voneinander abgrenzten. Er findet das bemerkenswert, besonders, weil diese Länder auf eine gemeinsame, in den letzten 200 Jahren weitgehend unblutige Geschichte zurückblickten.

Ich werde neugierig und frage mich, was er meint. Steinfeld behauptet, dass sich in Schweden eine Art schleichende nationalistische Anpassung vollziehe, die den Einfluss nationalistischer Strömungen zeige, obwohl man diese von der Macht fernhalte. Als Beispiel führt er an, dass das schwedische Fernsehen dänische Beiträge nunmehr  mit schwedischen Untertiteln versehe.

Ich selbst würde glauben, dass das mehr mit unseren Problemen mit einer für die Schweden schwierigen Nachbarlandssprache zu tun hat als mit engstirnigem Nationalismus.

Im nächsten Atemzug besteht das Problem nicht in unserem Nationalismus, sondern in unserem beschränkten Internationalismus. Der zeige sich darin, dass wir Schweden gern glauben würden, eine gemeinsame Geschichte mit den Vereinigten Staaten zu haben.

Ich bin überzeugt, dass Thomas Steinfeld als einer der bedeutendsten Schwedenkenner Deutschlands von Vilhelm Mobergs Romanen über Karl Oskar und Kristina und die schwedische Auswanderung nach Amerika in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gehört oder sie eventuell sogar gelesen hat. Schweden war zu jener Zeit ein armes Land, ein skandinavisches Irland mit vielleicht vier Millionen Einwohnern. Eine Million wanderten nach Amerika aus.

Die in Teilen gemeinsame Geschichte mit Amerika kann wohl kaum ein schwedisches Hirngespinst sein. Warum, fragte mein Sohn auf unserem Weg durch die schnurgeraden Reihen weißer Kreuze auf dem amerikanischen Soldatenfriedhof oberhalb der Landungsstrände in der Normandie, stehen auf so vielen Grabsteinen schwedische Namen?


0 comments Send comment

Comment on post

To post a comment you need to log in with Facebook:

Read our netiquette

Latest posts

Sweden in the UK

Comment

Goodbye Britain

29 August 2016 at 19:24

After six wonderful years in Britain my term as ambassador has come to…

Sweden in Greece

Comment
photo: Robin Pettersson

Η Εθνική Εορτή της Σουηδίας 6 Ιουνίου

09 June 2015 at 09:15

 

Το Σάββατο γιορτάστηκε η Εθνική Εορτή της Σουηδίας, 6η Ιουνίου. Εμείς κάναμε…

Sweden in Poland

Comment

“We are here”

28 October 2014 at 18:22

I have just returned from POLIN – the Museum of the History of…

Sweden in Japan

Comment
Lars Vargö

Through the alleys of Stockholm

10 June 2014 at 13:23

Some participants in the haiku competition, and some friends of theirs, have pointed out…