Panorama des alten Lesesaals der British Museum Library, via Wikimedia Commons

Panorama des alten Lesesaals der British Museum Library, via Wikimedia Commons
Bildrättigheter

Deutschlandausstellung in London

Am vergangenen Wochenende war ich in London, um mir die große Deutschlandausstellung „Germany: Memories of a Nation“ im British Museum anzusehen.

Die Ausstellung beleuchtet die richtig großen Fragen. Was war Deutschland vor 1870/71? Wer war deutsch? Wie sieht die deutsche Identität der heutigen Deutschen aus? Verantwortlich für die Ausstellung zeichnet der Brite Neil MacGregor, Direktor des British Museum und ein großer Deutschland-Kenner.

Leicht und liebevoll, mit Blick für das Große im Kleinen, deutet MacGregor einige der Antworten auf die genannten Fragen an. Er schreibt dem Ausstellungsbesucher nichts vor, sondern lädt stattdessen eher zum Gespräch ein. Sehr britisch und sehr geschickt.

Um eine solche Ausstellung zu machen, braucht man ein wenig Abstand zur Geschichte Deutschlands. Vor allem, weil ein Zweck der Ausstellung darin besteht – ohne etwas zu verschweigen – den Bogen weiter zu spannen als bis zu der Frage, die noch jahrhundertelang eine zentrale Frage bleiben wird: Wie konnte eine aufblühende deutsche Demokratie der 1920er Jahre in nur wenigen Jahren in schonungsloser Diktatur und Untergang enden?

Ich würde denken, das ist leichter für einen Ausländer als für einen Deutschen – uns verstehen zu lassen, dass das heutige Deutschland Wurzeln in einer vielleicht weit zurückliegenden deutschen Vergangenheit hat, auf die alle Deutschen stolz sein können und für die auch wir Europäer uns interessieren sollten.

Der Ton der Ausstellung ist brillant und sehr britisch. Details, aber nur solche, die etwas über die Gesamtheit sagen. Dennoch ist eine deutsche Regierungschefin nötig, um eine historische Ausstellung an die erste Stelle eines Londonaufenthalts zu setzen. Der Zufall wollte es, dass Bundeskanzlerin Merkel zusammen mit dem britischen Premierminister Cameron vier Tage vor mir diese Ausstellung besuchte.

 

Weitere Informationen zur Ausstellung und einen Trailer finden Sie hier: www.britishmuseum.org/whats_on/exhibitions/germany_memories_of_a_nation.aspx


0 comments Send comment

Comment on post

To post a comment you need to log in with Facebook:

Read our netiquette

Latest posts

Sweden in the UK

Comment

Goodbye Britain

29 August 2016 at 19:24

After six wonderful years in Britain my term as ambassador has come to…

Sweden in Greece

Comment
photo: Robin Pettersson

Η Εθνική Εορτή της Σουηδίας 6 Ιουνίου

09 June 2015 at 09:15

 

Το Σάββατο γιορτάστηκε η Εθνική Εορτή της Σουηδίας, 6η Ιουνίου. Εμείς κάναμε…

Sweden in Poland

Comment

“We are here”

28 October 2014 at 18:22

I have just returned from POLIN – the Museum of the History of…

Sweden in Japan

Comment
Lars Vargö

Through the alleys of Stockholm

10 June 2014 at 13:23

Some participants in the haiku competition, and some friends of theirs, have pointed out…