Unruhen in Stockholmer Vororten

Was in der vergangenen Woche in einigen Vororten Stockholms geschehen ist, hat auch bei deutschen Medien große Aufmerksamkeit geweckt. Der schwedische Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt betont in diesem Zusammenhang, dass die Gesetze für alle gelten und wir ein Diktat der Gewalt nicht zulassen können.

Man vergisst leicht, dass die brennenden Autos und anderes zerstörtes Eigentum nicht der Mittelschicht in der Stockholmer Innenstadt gehören, sondern den Menschen in den Vororten Stockholms. Deshalb ist die Zivilgesellschaft in Husby und Rinkeby und in anderen Vororten jetzt auf die Straßen gegangen, um ihre Stadtteile zu schützen. Die Behörden müssen das Ihre tun, aber es ist ein hoffnungsvolles Zeichen, dass sie von den Einwohnern der Vororte und von deren Organisationen unterstützt werden. Bei den Verursachern der Brände handelt es sich ja nur um eine kleinere Zahl.

Der Ministerpräsident hat auch gesagt, was längerfristig wichtig ist, nämlich die Schaffung von Arbeitsplätzen für Jugendliche. Im europäischen Vergleich ist die Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland äußerst gering. Das trifft auf Schweden nicht zu. Wir erreichen zwar nicht die hohen Arbeitslosenzahlen Südeuropas, aber auch nicht die niedrigen Deutschlands. Die schwedische Regierung will unter anderem durch Ausbildungsreformen und eine Berufseinführung für Jugendliche die Jugendarbeitslosigkeit senken. Hier können wir so einiges von Deutschland und anderen europäischen Ländern lernen.


0 comments Send comment

Comment on post

To post a comment you need to log in with Facebook:

Read our netiquette

Latest posts

Sweden in the UK

Comment

Goodbye Britain

29 August 2016 at 19:24

After six wonderful years in Britain my term as ambassador has come to…

Sweden in Greece

Comment
photo: Robin Pettersson

Η Εθνική Εορτή της Σουηδίας 6 Ιουνίου

09 June 2015 at 09:15

 

Το Σάββατο γιορτάστηκε η Εθνική Εορτή της Σουηδίας, 6η Ιουνίου. Εμείς κάναμε…

Sweden in Poland

Comment

“We are here”

28 October 2014 at 18:22

I have just returned from POLIN – the Museum of the History of…

Sweden in Japan

Comment
Lars Vargö

Through the alleys of Stockholm

10 June 2014 at 13:23

Some participants in the haiku competition, and some friends of theirs, have pointed out…