Das Strindberg-Projekt auf Kampnagel. Foto: Urban Jörén, Kampnagel
Bildrättigheter

Cullberg und Strindberg

Das Cullbergballett, das berühmte, ist am vergangenen Donnerstag mit seinem „Strindberg-Projekt“ zu Gast in Hamburg gewesen. Das “Strindberg-Projekt” sind zwei Tanzstücke, in denen der Choreograph Tilman O‘Donnel und die Regisseurin Melanie Mederlind sich jeweils von ihrer Sicht auf Strindberg haben inspirieren lassen. Cullberg und Strindberg sind eine gute Kombination. Mit ihrer Interpretation von Strindbergs „Fräulein Julie“ hatte Birgit Cullberg 1950 ihren Durchbruch als Choreographin.

Das Publikum der bis zum letzten Platz ausverkauften Kampnagel-Bühne in Hamburg bereitete dem “Strindberg-Projekt” einen warmherzigen Empfang. Im Anschluss saßen wir bei Brot, Käse und Rotwein im Foyer zusammen und unterhielten uns über die Vorstellung. Ich sprach mit der künstlerischen Leiterin des Balletts, Anna Grip, und auch mit einem der Tänzer. Er sagte, dass es au f gewisse Weise einfacher sei, in Hamburg zu tanzen, als in Stockholm, weil das schwedische Publikum eine so bestimmte Vorstellung davon hat, was das Cullbergballett ist und wie eine Vorstellung des Cullbergballets auszusehen hat.

Ich kann ihn verstehen. Es ist nicht einfach, einen berühmten Vater oder eine berühmte Mutter zu haben. Und es ist auch nicht einfach, Erbe der Gründerin des Cullbergballetts, der legendären Birgit Cullberg und ihres Sohns Mats Ek zu sein. Mit Vorstellungen wie „Bernardas Haus“ (nach Lorcas Roman), von der alle immer sprechen, und die sich denen, die sie vor vielen Jahrzehnten gesehen haben, in der Netzhaut festgesetzt hat, haben Birgit Cullberg und Mats Ek eine ganze Generation moderner Tanzvorstellungen geprägt. Das Erbe, das sie hinterlassen haben, ist inspirierend, kann aber sicher zuweilen auch eine Bürde sein.

Umso schöner, dass das Cullbergballett in seiner modernen Variante beim Hamburger Publikum offenbar so gut ankommt.


0 comments Send comment

Comment on post

To post a comment you need to log in with Facebook:

Read our netiquette

Latest posts

Sweden in the UK

Comment

Goodbye Britain

29 August 2016 at 19:24

After six wonderful years in Britain my term as ambassador has come to…

Sweden in Greece

Comment
photo: Robin Pettersson

Η Εθνική Εορτή της Σουηδίας 6 Ιουνίου

09 June 2015 at 09:15

 

Το Σάββατο γιορτάστηκε η Εθνική Εορτή της Σουηδίας, 6η Ιουνίου. Εμείς κάναμε…

Sweden in Poland

Comment

“We are here”

28 October 2014 at 18:22

I have just returned from POLIN – the Museum of the History of…

Sweden in Japan

Comment
Lars Vargö

Through the alleys of Stockholm

10 June 2014 at 13:23

Some participants in the haiku competition, and some friends of theirs, have pointed out…